Magazin


Für Frauen, die mitten im Leben stehen

Rund um Wechseljahre & Healthy Aging

XbyX® MenoBalance Audio Kurs

Über 7 Wochen beleuchtet der XbyX® MenoBalance Audio Kurs wichtige Erkenntnisse rund um hormonelle Balance, Wechseljahre und Ernährung und begleitet dich Schritt für Schritt mit praktischen Tipps.

Die besten pflanzlichen Mittel gegen Hitzewallungen

Phytotherapie umfasst pflanzliche Mittel, die bei auch bei Hitzewallungen eingesetzt werden. Welche Pflanzen wirken bei Hitzewallungen in der Menopause?

Die beste Ernährung bei Hitzewallungen

Die Ernährung hat großen Einfluss auf Stärke und Auftreten der Hitzewallungen. Mit den richtigen Lebensmitteln lassen sich Hitzewallungen reduzieren.

Hitzewallungen kontrollieren: Atmung und Gedanken

Erste Hilfe bei Hitzewallungen durch Kontrolle von Gedanken und Atmung. Dies minimiert die Stressreaktion und macht die Hitzewallung in den Wechseljahren etwas weniger störend.

Was hilft bei Hitzewallungen in den Wechseljahren?

Eine Übersicht erster Schritte, die du sofort gegen Hitzewallungen in den Wechseljahren ausprobieren kannst. Ernährung, Anti-Stress-Techniken, Symptom-Tagebuch und pflanzliche Mittel.

Was passiert bei Hitzewallungen im Körper?

Schwitzen, fleckige Hautrötungen, Fröstel und Herzrasen - was passiert im Körper bei einer Hitzewallung? Für viele Frauen sind Hitzewallungen eine typische Begleiterscheinung der Wechseljahre.

Xenoöstrogene: Stören die Hormon-Balance

Xenoöstrogene beinflussen die hormonelle Balance. Sie ahmen die Wirkungen des körpereigenen Östrogen nach und spielen bei Wechseljahren, frühzeitiger Pubertät, PMS und Endometriose ein große Rolle.

Mikrobiom der Vagina

Auch die Vagina hat ein Mikrobiom, die durch Laktobazillen dominierte Scheidenflora. Und die verändert sich wie so vieles in den Wechseljahren.

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • >>

Nach Thema filtern